Beiträge

Platzdeckchen im Restaurant mit deutlichen Spuren vom Vorgänger.

Immer wieder ein Ärgernis im Restaurant. Es wird zwar neu eingedeckt, aber die Spuren vom Vorgänger werden nicht beseitigt.

Tipp: Nach jedem Gast den Platz reinigen. Tischdecken austauschen. Platzdeckchen putzen oder austauschen. Auch Krümel vom Stuhl entfernen. Eventuell auch den Boden fegen.

#MeurerTipp 

Foto: Handyfoto von Monika ©DieMeurers

Einer von zahlreichen Tipps aus der Erfahrung als Non-Mystery-Gast. Zusätzlich zu den vielen Tipps, die im Buch “Bisher hat sich noch keiner beschwert”  zu finden sind.

Schwabbeliges unappetitliches Essen

Dieses Fischgericht sieht ziemlich unappetitlich und noch halbroh aus. Es war tatsächlich keine Gaumenfreude

Tipp: Überprüfe regelmäßig die Qualität des Restaurants, indem Du selber dort ist. Schule die Mitarbeiter, dass sie die Teller kontrollieren, bevor sie zum Gast kommen.

#MeurerTipp 

Foto: Handyfoto von Monika ©DieMeurers

Einer von zahlreichen Tipps aus der Erfahrung als Non-Mystery-Gast. Zusätzlich zu den vielen Tipps, die im Buch “Bisher hat sich noch keiner beschwert”  zu finden sind.

Eine Hotelschlüsselkarte mit der Aufschrift "Insert and Remove"

Tipp: Sehr hilfreich, wenn auf der Schlüsselkarte bereits steht, wie sie an der Hotelzimmertür zu verwenden ist. Durch den Pfeil und die Aufschrift wird klar, wie es geht.

Zusatztipp: Ab und zu mal die Hotelschlüsselkarten putzen. Manche sind doch recht klebrig.

#MeurerTipp 

Foto: Handyfoto von Monika ©DieMeurers

Einer von zahlreichen Tipps aus der Erfahrung als Non-Mystery-Gast. Zusätzlich zu den vielen Tipps, die im Buch “Bisher hat sich noch keiner beschwert”  zu finden sind.

Ein Korbstuhl steht zwischen Bett und Schranktür, so dass der Schrank nicht geöffnet werden kann.

Man kann nicht alles haben… Entweder ein Stuhl für seine Kleidung als Stummer Diener oder Zugang zum Kleiderschrank

Tipp: In kleinen Räumen muss man erfinderisch sein. Entweder ersetzt man den großen Korbstuhl durch einen kleinen Hocker oder bringt noch ein paar Kleiderhaken an der Wand an. Der Kleiderschrank sollte jedenfalls immer zugänglich sein.

#MeurerTipp 

Foto: Handyfoto von Monika ©DieMeurers

Einer von zahlreichen Tipps aus der Erfahrung als Non-Mystery-Gast. Zusätzlich zu den vielen Tipps, die im Buch “Bisher hat sich noch keiner beschwert” zu finden sind.

Frühstück- und Restaurantzeiten in französischer und englischer Sprache auf einer kleinen Karte.

Tipp: Öffnungszeiten für Frühstück oder Restaurant auf eine kleine Karte drucken und dem Gast mitgeben. Was man beim Check-In alles erklärt bekommt, kann man sich oft nicht merken.

#MeurerTipp

Foto: Handyfoto von Monika ©DieMeurers

Einer von zahlreichen Tipps aus der Erfahrung als Non-Mystery-Gast. Zusätzlich zu den vielen Tipps, die im Buch “Bisher hat sich noch keiner beschwert” zu finden sind.

Eine Türklinke ist nicht richtig an der Tür angebracht. Es fehlt das Schloss.

Hier fehlt doch was! Auf jeden Fall die Privatsphäre oder die Sicherheit. Den Gast freut es jedenfalls nicht.

Tipp: Wenn Handwerker beauftragt werden, immer nachschauen, was tatsächlich gemacht wurde und evtl. reklamieren und nachbessern lassen.

#MeurerTipp

Foto: Handyfoto von Monika ©DieMeurers

Einer von zahlreichen Tipps aus der Erfahrung als Non-Mystery-Gast. Zusätzlich zu den vielen Tipps, die im Buch “Bisher hat sich noch keiner beschwert”  zu finden sind.