Wandergolf in Lofer im Saalachtal

Wir haben ja schon einige Erfahrung mit Minigolfplätzen und sogar Golfplätzen. Aber Wandergolf kannten wir auch noch nicht.

Saalachtal Wande Golf

Zunächst holt man sich in der Touristeninformation in Lofer einen Holzschläger und mindestens eine Holzkugel. Warum mindestens eine? Das merkt Ihr dann unterwegs… Dazu bekommt man eine Wegekarte, die auch gleichzeitig Spielbericht ist. Wir haben einen Schläger für uns beide mitgenommen und drei Holzkugeln. Der Schläger passte super in Achims Fotorucksack direkt neben das Stativ. Die Kugeln hatte ich in der Jackentasche. Perfekte Aufgabenteilung.

Wandergolf - Holzschläger passt perfekt zum Fotorucksack

Dann kann es auch schon losgehen. Große Holztafeln weisen den Weg und die erste Bahn ist nicht weit von der Touriinfo entfernt. Die Stationen haben auch lustige Namen und sie sind nicht einfach zu spielen. Alles ist aus alten bäuerlichen Geräten gestaltet und viel aus Holz. Da ist nun mal nichts gerade.

Saalachtal-Wander-Golf_0095 Saalachtal-Wander-Golf_0104

Saalachtal-Wander-Golf_0112

Und dann kommt es noch darauf an, die richtige Abschlagstärke zu nehmen. Schlägt man zu leicht, erreicht die Kugel nicht ihr Ziel. Schlägt man zu fest, kann die Kugel schon mal im Wald verschwinden. Das ist auch die Auflösung von oben. Die Bahnen sind mitten in der schönsten Natur und auch mitten im Wald. Und wenn eine Kugel die Bahn verlässt, kann es sein, dass man sie wirklich nicht mehr wieder findet.

Saalachtal-Wander-Golf_0121

Der Weg führt über die Saalach, durch ruhige Wohngebiete, über Wiesen und durch Waldstücke. Es ist einfach wunderschön. Und an jeder Biegung sieht es anders aus. Zwei, drei Mal haben wir die Karte gebraucht, ansonsten hängen überall die großen Holzschilder mit der Aufschrift “Wandergolf”.

Saalachtal-Wander-Golf_0096 Saalachtal-Wander-Golf_0103 Saalachtal-Wander-Golf_0127

Die Bahnen sind witzig gestaltet und man sieht landwirtschaftliche Geräte, die man vielleicht noch nie zuvor gesehen hat. Und da muss der Ball dann irgendwie durch, rein, dran vorbei oder drüber.

Saalachtal-Wander-Golf_0162

Wir hatten auf jeden Fall sehr viel Spaß. Und manche Bahn nicht geknackt. Aber hier ist fast der Weg das Ziel, weil die Strecke so schön ist. Es sind 6 km Weg. Wir haben 2 Stunden und 20 Minuten gebraucht.

Saalachtal-Wander-Golf_0143

Unterwegs hätten wir uns etwas zum Einkehren gewünscht und sind auch an zwei Gasthöfen vorbeigekommen, aber ein Gasthof sah geschlossen aus und der andere hatte ausgerechnet Ruhetag.

Eine tolle Sache und die zweiten neun Löcher in St. Martin werden wir, wenn es zeitlich hinhaut, auch noch spielen, weil es einfach so viel Spaß macht.