Während unserer Zeit in der Sächsischen Schweiz, haben wir zwar – wie schon erwähnt – keine Felsen gesehen, aber dafür haben wir andere tolle Sachen erlebt. Sehr interessant war die Kunstblumen-Manufaktur in Sebnitz.

Wir durften die gesamte Produktion besichtigen und den Damen über die Schulter gucken. Es war sehr sehr spannend mitzuerleben, wie eine komplette Blume mit Stengel, Blättern, Knospen und Blüten in vielen vielen einzelnen Teilschritten in reiner Handarbeit entsteht.

Den ganzen Artikel gibt es hier im Frischluftblog zu lesen.

DSC_3750

DSC_3899

DSC_3764

DSC_3779

DSC_3825

DSC_3882

DSC_3886