Matilda wird ausgebaut

Die Woche 93 stand ganz im Zeichen von Holzbau. Unser neues Walzmobil ‘Matilda' wurde in der Nähe von Graz – unserer alten Heimat – mit wunderschönen Holzmöbeln versehen. Angefertigt wurde das Ganze von unserem ehemaligen Nachbarn Günther Dunkel/CreativeService.at

Wir hatten ja schon stundenlang überlegt und Pläne gezeichnet, aber jetzt wurde es Ernst. Das Material musste bestellt werden und der Innenausbau sollte endlich losgehen.

Zuerst wurde der Wagen innen isoliert. Teilweise mit zwei oder sogar drei Schichten.

Achim war die ganze Zeit mit in der Werkstatt und hat tatkräftig geholfen.

IMG_7564 by .

Und dann wurden die Schränke und Stauräume gebaut.

Immer wieder mussten die Teile angepasst werden, weil das Auto innen drin kaum gerade Kanten hat. Überall steht was vor oder gibt es Schrägen.

Die Möbel wurden jedes Mal wieder heraus getragen und modifiziert und neu montiert. Was für eine Arbeit.

Aber Günther von Creative Service macht das alles so liebevoll und genau und dabei – Nomen est Omen – so kreativ. Das ist unglaublich.

Die Sachen sind nicht nur funktionell sondern auch schön. Alles wird abgerundet und geschliffen und bekommt eine persönliche Note.

Wir haben dann noch eine selbstaufblasende Schlafmatte gekauft und eine mobile Kühlbox. Jetzt können wir all unsere Sachen gut unterbringen und müssen nicht mehr so viel in die Unterkünfte schleppen.

Hier noch ein Video über die Inneneinrichtung:

Und dann ging es weiter Richtung uralte Heimat – Richtung Bonn.