noerdliches-harzvorland-nhavo_4652 by AchimMeurer.com                     .

Der Umzug von Ferienwohnung zu Ferienwohnung war mit einer der kürzesten in der Geschichte unserer Reise. Von Mattierzoll ging es nach Börßum. Ca. 15 Minuten Fahrt. Wie schön, dass wir die Wohnung auch gleich beziehen konnten und nicht warten mussten, bis zur offiziellen Bezugszeit. Wunderbar. Der Hausherr empfing uns persönlich und hat uns alles gezeigt und viel über die Geschichte des Hauses erzählt. Sehr sehr schön.

Nachdem wir uns eingerichtet hatten – das geht ja auch immer schneller – haben wir dann gleich noch eine Tour unternommen durch das Nördliche Harzvorland. Hier gibt es ja so viel zu entdecken. Mehr dazu gibts bald im Blog “MeinNHavo” zu lesen.

Fotokalender und Bücher

Natürlich waren wir auch wieder beschäftigt mit Fotokalender, Fotobuch, und Vermietercoachingbuch. Ich habe eine Lektorin gefunden und bereits eine Probekapitel verschickt, um zu sehen, ob wir zusammen arbeiten können.

Der erste Fotokalender ging in Druck und wir hatten eine sehr gut besuchte Pressekonferenz, bei der wir ihn selber vorstellen konnten. Er ist sehr schön geworden und fühlt sich gut an. Und die Fotos kommen richtig gut zur Geltung.

Andruck_Kalender_Wolfenbuettel by AchimMeurer.com. Kalender_Meurer_Foto_Stadt_Wolfenbuettel-rae by .

 

Besonders schön war für mich, dass wir an der GenussManufakTour teilnehmen konnten. Immerhin habe ich die Idee zu dieser Tour gehabt. Und es hat sehr viel Spaß gemacht. Und es ist immer schön für uns, wenn unsere Ideen aufgegriffen und umgesetzt werden. Gerne mehr davon!

 

Amazon-Bestell-Murks Teil 2

In Sachen Amazon-Bestellung gab es noch viel Hick-Hack. Die Artikel aus dem zweiten Paket konnten wir ja direkt bei Amazon neu bestellen und das Päckchen ist dann auch schnell angekommen. Beim ersten Paket hat der Versender satte fünf Tage (drei Arbeitstage) gebraucht, um festzustellen, dass das Paket wieder bei ihm eingetroffen ist. Wenn wir erneut Porto gezahlt hätten, hätte er es auch erneut zugeschickt. Wir sehen aber nicht ein, warum wir doppelt Porto bezahlen sollen, wenn es gar nicht unsere Schuld ist, dass es beim ersten Mal nicht zugestellt werden konnte.

Wir haben dann die Bestellung storniert, warte aber noch darauf, dass die Firma uns auch das Geld wieder anweist. Amazon hat sich da inzwischen auch eingeschaltet und darauf gedrängt, dass wir unser Geld zurück bekommen. Mal sehen, wann es soweit sein wird. Wir sind gespannt.

Jetzt haben wir erst Mal eine kleine Pause und dann geht es Richtung Österreich zum Castlecamp.

MerkenMerken

MerkenMerken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.