In unseren Social-Media-Workshops hören wir sehr oft:”Was die Leute das posten interessiert mich nicht.” Dann können wir nur sagen: Dann folgst Du den falschen Leuten.

Deine Social-Media-Timeline – also das, was Du siehst, wenn Du anderen Leuten folgst oder mit ihnen verbunden bist – kannst Du Dir zunutze machen.

Wie geht das?

Ganz einfach. Folge den Leuten, Unternehmen, Marken, Verbänden oder Institutionen, von den Du gerne Informationen hättest, die für Dich wichtig sind. Du kannst auch der Tagesschau folgen oder ZiB2 oder was immer für Dich und Dein Unternehmen wertvolle Nachrichten sind.

So kannst Du Dir Deinen eigenen Nachrichten- oder Informationskanal auf Social Media zusammenstellen. Und die Menschen, die posten, dass sie gerade ein Butterbrot gegessen haben, was Dich so überhaupt gar nicht interessiert, denen folgst Du einfach nicht mehr.

Regelmäßig Social Media Kanäle aufräumen

In regelmäßigen Abständen solltest Du Deine Social-Media-Kanäle bereinigen. Du folgst schnell mal jemandem, den Du neu kennen lernst und merkst dann, dass es nicht Dein Thema ist. Oder Kanäle ändern sich und ehemals sehr aktive und informative Beiträge bleiben aus, weil sich im Unternehmen etwas geändert hat. Oder Deine Werte oder Ziele haben sich geändert. Dann entfolge sie. Es ist nichts böses und tut nicht weh. Wir müssen alle mit unserer Zeit haushalten und setzen sie dementsprechend ein.

Ja das dauert ein bisschen, aber es lohnt sich. Hol Dir ein Heißgetränk Deiner Wahl und etwas zu Knabbern und los geht's! Schau Dir die einzelnen Kanäle an und Blätter kurz durch, was sie in letzter Zeit gepostet haben. Wenn es keinen Mehrwert für Dich hat, dann entfolge den Kanal. Auf manchen Portalen kann man den Kanälen noch folgen, aber die Inhalte werden nicht mehr angezeigt. Jedenfalls bekommst Du keine ungewünschten Inhalte mehr zu sehen.

Wie macht Ihr das?

In welchen Abständen räumt Ihr auf. Wir machen es mindestens einmal im Jahr oder wenn wir merken, dass die uninteressanten Beiträge überhand nehmen. Schreibe uns gerne einen Kommentar, wie Du es mit dem bereinigen hältst. 👇

Connect

Wenn Ihr mit uns ins Gespräch kommen möchtet, bieten wir Euch verschiedene Möglichkeiten:

  1. Ihr könnt unseren 👉 Blog abonnieren.
  2. 👉 Meldet Euch für unseren Newsletter an.
  3. Vernetzt Euch gerne mit uns bei 👉 facebook oder 👉Linked In
  4. Oder vereinbart mit uns ein 👉 Telefonat oder ein Videogespräch.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.