Frühstück- und Restaurantzeiten in französischer und englischer Sprache auf einer kleinen Karte.

Tipp: Öffnungszeiten für Frühstück oder Restaurant auf eine kleine Karte drucken und dem Gast mitgeben. Was man beim Check-In alles erklärt bekommt, kann man sich oft nicht merken.

#MeurerTipp

Foto: Handyfoto von Monika ©DieMeurers

Einer von zahlreichen Tipps aus der Erfahrung als Non-Mystery-Gast. Zusätzlich zu den vielen Tipps, die im Buch “Bisher hat sich noch keiner beschwert” zu finden sind.

Eine Türklinke ist nicht richtig an der Tür angebracht. Es fehlt das Schloss.

Hier fehlt doch was! Auf jeden Fall die Privatsphäre oder die Sicherheit. Den Gast freut es jedenfalls nicht.

Tipp: Wenn Handwerker beauftragt werden, immer nachschauen, was tatsächlich gemacht wurde und evtl. reklamieren und nachbessern lassen.

#MeurerTipp

Foto: Handyfoto von Monika ©DieMeurers

Einer von zahlreichen Tipps aus der Erfahrung als Non-Mystery-Gast. Zusätzlich zu den vielen Tipps, die im Buch “Bisher hat sich noch keiner beschwert”  zu finden sind.

Bei meiner Arbeit als Non-Mystery-Gast, erstelle ich immer Fotos, um dem Vermieter zum Feedback-Gespräch ein Fotoprotokoll überreichen zu können.

Sehr vieles davon hat schon Einzug gehalten in mein Buch:

Bisher hat sich noch keiner beschwert

Aber es kommen fast täglich neue Fotos dazu.

Ich möchte hier in regelmäßigen Abständen diese Fotos nutzen, um einen kleinen Tipp zu geben, wie man sich als Gastgeber aus der Masse der Anbieter abheben kann und dem Gast den Aufenthalt verschönern kann.

Ich werde alle Hinweise auf die jeweilige Unterkunft entfernen, weil ich niemanden anprangern, sondern Unterstützung zur Optimierung bieten möchte.

Der Hashtag lautet: #meurertipp