Rheinland-Pfalz, Tagebuch

Woche 57: Im BurgStadtHotel

Die 57. Woche haben wir im BurgStadtHotel in Kastellaun verbracht. Ein ziemlich ungewöhnliches Hotel. Denn welches Hotel hat schon einen Campingplatz mit angeschlossen und gleichzeitig auch noch einen Flugsimulator im Haus. Aber der Reihe nach… Wir haben zunächst einen kleinen Ausflug nach Kastellaun gemacht. Zu der Burg und der netten  kleinen Altstadt. Und wir waren beim Lavendel Labyrinth Natürlich haben wir auch den Campingplatz in Szene gesetzt. Ein richtiges Fotoshooting mit Models und Requisiten. Auch Camper-Models…

Und dann noch ein Fotoshooting im Reisebüro Faber veranstaltet. Das hat richtig Spaß gemacht. Wir haben uns den Kyrill-Pfad angeguckt, der eindrücklich dokumentiert, welche Schäden der Sturm im Wald hinterlassen hat. Aber man sieht auch, wie die Natur sich alles zurückerobert. Abends kann man immer den zum Teil recht farbigen Sonnenuntergang genießen. Und wir waren einen Abend mit dem Oldtimer Ford Model A unterwegs zu schönen Plätzen. Dann sind wir noch etwas im Flugsimulator geflogen. Unglaublich. Obwohl man weiß, dass es nur eine Simulation ist, hat man ganz schön Puls. Sehr schön ist auch Flughäfen anzufliegen, bei denen man schon war wie z.b. Madeira oder St. Maarten. Wäsche waschen konnten wir dieses Mal praktischerweise auf dem Campingplatz. Leider mussten wir uns auch weiter mit der Bürokratie rumschlagen. Die Versicherungsangelegenheit ist leider immer noch nicht geklärt und daneben gibt es noch einige andere Baustellen. Aber trotzdem wieder eine sehr ereignisreiche Woche. Und wir haben sehr nette Leute getroffen.