Unsere 37. Walz-Woche haben wir beim Kirchenwirt in Unken verbracht. Hier waren wir schon einmal zwei Wochen lang, als es um das wunderschöne Saalachtal ging. Aber dieses Mal war das Hotel das Hauptthema.

DSC_4596

Im Gegensatz zum Lungau sah es in Unken schon sehr nach Frühling aus. Und es gab viel grün zu sehen. Aber es ging ja um das Haus:

Wir haben das Frühstücksbuffet in verschiedenen Varianten dokumentiert. Im Sommer wird es etwas anders arrangiert, weil man dann auch auf der Terrasse sitzen kann. Deswegen wird das Buffet dann anders aufgebaut.

Das gemütliche Stüberl stand auch auf der Foto-Shooting-Liste. Dafür wurde es extra noch mal richtig rausgeputzt.

DSC_4163_62_61_60_59_58_57_HDR

Die Wellnessabteilung war das nächste Objekt. Mit Sauna, Vorraum, Ruheraum mit Salzwand und Infrarotkabine gab es gleich eine Reihe von Motiven zu planen, besprechen und natürlich abzulichten.

DSC_4079_8_7_6_5_4_3_2_1_HDR-Bearbeitet DSC_4118_7_6_5_4_3_2_1_HDR

Die Kulinarik stand als nächstes auf dem Programm. Beim Kirchenwirt gibt es ab und zu Themen-Wochen, wie zum Beispiel Burger-Wochen. Und die waren als Model gefragt. Eins von den Models durften wir dann auch hinterher verspeisen und waren sehr angetan. Das sind keine 08/15 Burger. Die Brötchen werden extra gebacken und sind richtig knackig. Und die Patties werden selbst gemacht und handgeformt. Dazu gibt es frische Beilagen und Saucen. Der absolute Knaller sind allerdings die vegetarischen Nuss-Burger. Die solltet Ihr mal probieren!

Einen Tag haben wir in Salzburg zu tun gehabt mit einigen Dingen und ich brauchte auch unbedingt neuen Lesestoff. Öffentliche Bücherschränke sind im Salzburger Land leider noch nicht so verbreitet. Deswegen gab es da einen kleinen Stau… Zum Thema Bücher lesen auf der Walz kommt sicher auch noch mal ein Beitrag.

DSC_4368 DSC_4364

Schließlich waren dann noch einige Hotelzimmer dran. Und dann mussten die ganzen Bilddaten ja noch irgendwie verarbeitet werden.

Am letzten Tag schien dann noch mal richtig schön die Sonne, so dass wir sogar noch einen weiteren Wanderweg ausprobieren konnten. Direkt vom Hotel weg der Gneis-Steig. Der führt durch schöne Natur am Hang entlang bis zur Grenze nach Deutschland und zurück sind wir dann am Saalachufer entlang gegangen. Ein netter und abwechslungsreicher Rundweg.

Eine kleine Einführung in Lightroom gabs auch noch und dann war eine Woche Hotel-Foto-Shooting auch schon wieder vorbei.

Besonders genossen haben wir in dieser Woche wieder mal den Austausch mit sehr netten Menschen. So macht Walz Spaß.

1 Kommentar
  1. Elisabeth sagte:

    Ja, uns hat die Woche auch viel Spaß gemacht und wir haben wieder viel dazugelernt! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!!

Kommentare sind deaktiviert.